Home
Geschichte
Sr. Euphemia
Spiritualität
Angebote
Verein
Gönnerkreis
Projektkosten
Media
Galerie
Kontakt
misión española

 

 

Freundes- und Gönnerkreis

"Allen, die das innere Beten üben, besonders den Anfängern, rate ich Freundschaften mit denen zu suchen, die ebenfalls das Beten üben. Das ist sehr wichtig! … Es ist ein grosser Schaden, wenn man in dieser Situation allein dasteht." Teresa v. Avila

Von Anfang an stiess das Vorhaben des Vereins "Pro Mariahilfkirche Luzern", die Mariahilfkirche wieder als einen Ort der Stille und des Gebetes zu beleben, auf Interesse und Unterstützung. So konnten wir bereits 2009 einen kleinen Freundes- und Gönnerkreis ins Leben rufen.

Die ideelle und materielle Unterstützung dieser unserer Freunde und Gönner haben uns den Rücken gestärkt in der nicht immer einfachen Vorbereitungszeit, die durch mancherlei Verzögerungen gekennzeichnet war; sie haben erste wichtige Schritte zur Verwirklichung des Projektes "Haus und Schule des Gebetes" ermöglicht. So konnten wir dem bekannten Obwaldner Künstler Alois Spichtig den Auftrag für die Neugestaltung des Chorraumes übergeben.

Trotz vieler Freiwilligenarbeit ist die Wiedereröffnung der Mariahilfkirche nur möglich mit Hilfe eines Freundes- und Gönnerkreises. Für die Umsetzung des Projektes "Haus und Schule des Gebetes" sind wir auf die Hilfe vieler angewiesen. Obliegt es doch dem Verein, für die Finanzierung der Neugestaltung der Kirche (die Innensanierung ist Sache der Stadt), den projektbezogenen Betriebsaufwand, sowie für alle Personal- und Wohnungskosten aufzukommen.

Mehr dazu: Projektkosten.

Wenn es Ihnen ein Herzensanliegen ist, dass die Mariahilfkirche ein spiritueller Ort, ein Ort des Gebetes, der Anbetung und der Stille wird, sind Sie herzlich eingeladen, dem Freundes- und Gönnerkreis des "Vereins Pro Mariahilfkirche Luzern" beizutreten. Siehe Kontakt

Wir sind dankbar für jede Art der Unterstützung, für Ihr Gebet, aber auch für jede materielle Unterstützung oder Mitarbeit.

Einen von Ihnen selbst bestimmten Gönnerbeitrag können Sie auf unser Konto bei der Luzerner Kantonalbank überweisen:
Luzerner Kantonalbank 60-41-2, IBAN-Nr: CH60 0077 8180 1744 7200 1, z.H. Pro Mariahilfkirche Luzern oder Sie können mit uns persönlich Kontakt aufnehmen:

Pro Mariahilfkirche Luzern
Museggstrasse 21
6004 Luzern

Email: gebetmariahilfkirche.ch

 
 
   
Gebetsanliegen
Verein
Pro Mariahilfkirche Luzern
Museggstrasse 21
6004 Luzern